Drucken

Neuer Verbandskasten für Auto

 

Neuer Inhalt für Auto - Verbandkasten nach DIN 13164

Seit 01.Januar 2014 gibt es eine neue DIN-Norm für den KFZ- Verbandkasten ( DIN 13164 ).

Die Verbandskastennorm DIN 13164 wurde überarbeitet und somit Art und Menge des jetzt festgelegten Inhaltes laut der zuständigen Stelle den Anforderungen der Ersten Hilfe angepasst. 

Ein Kfz - Verbandkasten ist in jedem Pkw Pflicht. Nach § 35 h Absatz 4 StVZO genügt hierfür jeder Verbandkasten, der den Zweck zur Erste-Hilfe-Leistung ausreichend erfüllt. 

Der Verbandkasten soll fachgerechte Erste Hilfe am Unfallort ermöglichen. Sie dürfen Ihren alten Verbandskasten bis zum Erreichen seines Verfalldatums verwenden.

 

Folgende Artikel wurden neu zum KfZ Verbandskasten hinzugefügt :

  • 1 Fertigpflasterset, 14-teilig (u. a. Fingerkuppenverbände, Pflasterstrips diverse Größen)
  • 1 Verbandpäckchen K (klein)
  • 2 Feuchttücher zur Hautreinigung

 

Folgende Artikel wurden aus dem KfZ Verbandskasten entfernt :

  • 1 Verbandpäckchen M (mittel) wurde gestrichen, es verbleiben somit 2 von 3
  • 1 Verbandtuch BR wurde gestrichen, es verbleibt somit 1 von 2
  • 4 Stück Wundschnellverband wurden gestrichen, es verbleiben somit 4 von 8
  • Gestrichen wurde ebenfalls die Verwendung von Mullbinden als Alternative für Fixierbinden

 

Beratungsservice

Telefon : ( 02743 ) 934 799

info@erste-hilfe-schneider.de

 

 

Kfz - Verbandskasten

 

Kfz Verbandkasten DIN 13164

 

 

Auto Verbandtaschen

 

Verbandstasche Auto

 

 

Motorrad Verbandstasche

 

Motorrad Verbandtasche