Drucken

Blaue detektierbare Pflaster

Blaue detektierbare Wundpflaster

 

Im Auzug aus dem IFS ( International Food Standard ) heisst es :       

Eventuelle Schnitt- und Schürfwunden auf der unbedeckten Haut müssen durch ein auffälliges blaues Pflaster mit

Metallstreifeneinlage, das vom Unternehmen ausgegeben wird, (und zusätzliche Hygienehandschuhe) geschützt sein.

 

Wo finden blaue detektierbare Pflaster Ihre Anwendung ?

  • Lebensmittelindustrie
  • im Cateringbereich 
  • Gaststättengewerbe
  • Pharmazeutischen Industrie
  • in Verpackungsbetrieben für Nahrungsmittelindustrie

 sowie in vielen anderen Bereichen in denen Nahrungsmittel verarbeitet werden.

 

Wie funktioniert ein solches Wundpflaster ?

Durch die blaue Farbe ist die Auffälligkeit für unser Auge gegeben. Ein blaues Wundpflaster hebt sich deutlich von den

meisten Nahrungsmitteln ab. Unter der Wundauflage befindet sich zudem ein Metallstreifen bzw. eine Aluminiumbedampfung.

Dadurch sind diese Pflaster elektromagnetisch detektierbar.

 

Beratungsservice

Telefon : ( 02743 ) 934 799

info@erste-hilfe-schneider.de

 

zu den Produkten